Sortieren nach
Ihre Auswahl:

Gelber Muskateller

Der Gelbe Muskateller ist eine hochwertige Weißweinsorte, die weltweit verbreitet ist. Sie gilt als eine der ältesten weißen Rebsorten und stammt vermutlich aus Kleinasien. Durch den Handel hat sie den Weg über Griechenland in den Mittelmeerraum gefunden. Heute wird der Gelbe Muskateller auf knapp 31.000 Hektar angebaut, etwa in Frankreich unter dem Namen Muscat Blanc, aber auch in Spanien, Portugal, Argentinien und Chile. In diesen heißen Regionen wird aus der Weißweinsorte würziger Dessertwein und edelsüßer Muskatwein gekeltert. In Südafrika ist er außerdem Bestandteil des Constantia und in Ungarn ist er Grundlager der berühmten Tokajer-Weine. Zu sortenreinem Weißwein wird der Gelbe Muskateller nur in Österreich und in Italien vinifiziert. Gelber Muskateller Wein besticht durch seine Würze und seinen markanten Muskatgeschmack, der von blumigen Aromen ergänzt wird. In Jahren mit einer zu geringen Reifezeit besitzen die Trauben dieser weißen Rebsorte zu viel Säure und sind extraktarm, weshalb sie dann mit Riesling, Weißburgunder oder Silvaner verschnitten werden. Die mittelspät reifende Rebe wächst am besten auf kalkhaltigen Böden. Da sie zu Verrieselung neigt und frostempfindlich ist, werden luftige und warme Lagen für ihren Anbau bevorzugt. Charakteristisch ist auch die grüngelbe Farbe der Beeren.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×