Sauvignon Blanc trocken 2014 von Prinz

Prinz Sauvignon Blanc trocken 2014

2  
×

15 90 * 21,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

2.5
von 5 Herzen
(bei 2 Bewertungen)
Traubenklasse 2
×

Gehobene Basisweine, rebsortentypische Weine und perfekte Allrounder zum Essen, typisches Weinprädikat QbA (Preisspanne 6-10€)

Mehr über Traubenklassen

2 Bewertungen

(w) am 04.11.2016:

Bestätigter Kauf

(m) am 31.12.2016:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Fred Prinz

Irgendwie muss Fred Prinz verrückt sein. Oder wie kann man sich sonst erklären, dass er jede seiner Hallgartener Lagen persönlich und ausschließlich mit Hand pflegt? Diese absolute Liebe zu dem, was er tut, schmeckt man in jedem Glas, denn eigenständige Weine können letztendlich nur mit der entsprechenden Leidenschaft erzeugt werden, was Fred Prinz eindrucksvoll beweist. Wein ist für ihn Kultur.

  • „Eine rundum gelungene Kollektion" bietet uns auch dieses Jahr das Weingut Prinz. "Dies ist eine der beständigsten Quellen für gute Rheingauer Weine, die wir kennen." – Gault&Millau, 2017
  • „Wie nicht anders zu erwarten, ist dem Weingut wieder eine in sich stimmige und hochklassige Kollektion gelungen." – Eichelmann, 2017
Fred Prinz

Über Sauvignon Blanc trocken 2014

Durch Laubarbeiten, die für eine gute Belüftung und somit für die Gesundheit der Trauben sorgen, und eine Ertragsreduzierung erzielte Winzer Fred Prinz eine Intensivierung der Aromen in diesem Sauvignon Blanc trocken. Goldgelbe bis hell bernsteinfarbene Trauben wurden Anfang Oktober geerntet. Sie lieferten die fruchtige Grundlage für diesen Gutswein aus dem Hause Prinz. Mit grünen und frischen Noten begrüßt der Sauvignon Blanc trocken in der Nase. Auch im Geschmack zeigt er sich fruchtig und mit einer belebenden Frische, jedoch kommt mit der angenehmen Säure eine ausgleichende Komponente hinzu. Diese Säure harmoniert mit den mineralischen Noten und verleiht dem Wein eine gewisse Spannung, sodass er alles andere als langweilig wirkt. Wirklich eine gelungene Komposition des Rheingauers, der mit viel Leidenschaft und Handarbeit seine sieben Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Zu seinen besten Lagen gehört auch die Lage Hallgartener Jungfer, von der dieser Weißwein stammt. Hier sind überwiegend Löß- und Lehmanteile und vor allem Quarzit zu finden. Letzterer dient als hervorragender Wärmespeicher und gibt so in der Nacht die Wärme des Tages an die Reben ab. Diese zusätzliche Wärme ist ausschlaggebend für die Frische und Mineralität des gelungenen Sauvignon Blanc trocken.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1006-16
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Rheingau
Rebsorte Sauvignon Blanc
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%
Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut Prinz, Im Flachsgarten 5, 65375 Hallgarten
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×