Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2011 von Molitor

Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2011 von Molitor

18 90 * 25,20 €/L

Navigation

Expertenmeinungen

92

Punkte

 

(m, 34) meint:

Best-Buy: Einen besseren Spätburgunder aus der Lage zu dem Preis findet man nicht. Der Assmannshäuser Höllenberg - eine deutsche Spitzenlage für unverwechselbare Spätburgunder alias Pinot Noir. Nur wenige Winzer teilen sich Parzellen in diesem begehrten Terroir, und die meisten erzeugen Weine aus dessen Trauben, die weit jenseits der 30€ liegen. Nicht so der bodenständige Klaus Molitor. Der macht alles richtig - er lässt seine Spätburgunder-Spitze mit viel Aufwand im Weinberg und wenig Einfluss im Keller einfach so werden. Denn der Höllenberg, wenn man ihn lässt, ist bekannt dafür, noch jedem Wein seinen schiefermineralischen, kräuterwürzigen Stempel aufzudrücken. In der höchsten Vicampo Traubenklasse, und dennoch überaus fair bepreist, gebe ich klare 92 Punkte für ein Preis-Genusswunder Deluxe!

Über Thommy Witteck — In Berlin aufgewachsen und dort zunächst als Autor und Regisseur tätig merkte ich irgendwann, dass Wein meine Leidenschaft ist. So wagte ich den Weg in die Provinz: Nach dem Studium von Psychologie, Religionswissenschaften, Literatur und schließlich der Internationalen Weinwirtschaft in Geisenheim wohne ich mittlerweile bei Mainz. Seit nunmehr 10 Jahren vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht intensiv mit Wein beschäftige. Als Verkostungsleiter stehe ich für die lückenlose Qualität unserer Weinauswahl.

Der Winzer: Klaus Molitor

In unmittelbarer Nähe zum berühmten Kloster Eberbacher Steinberg, außerhalb der Ortschaft Hattenheim in Rufreichweite zu jenen von Mönchen in mühseliger Handarbeit mit einer kilometerlangen Natursteinmauer eingefriedeten Rebhängen liegt es, das Anwesen von Weingut Karl Molitor. Traditionelle Rot- und Weißweinerzeugung, ein fantastisches Preis-Genussverhältnis und Weine mit unglaublicher Ausstrahlung sind das Geheimnis von Weingut Karl-Johann Molitor.

  • Klaus Molitor bedient sich einer Vielzahl erstklassiger Rheingauer Lagen im mittleren Rheingau rund um Hattenheim. Er nutzt sie, um saftigen, eingängigen Wein zu kreieren.
  • Qualität geht hier vor Quantität und dafür geht man auch schonmal Risiken ein. Molitor-Weine sind saftig, wahre Fruchtbomben und bringen die nötige Würze mit.
Klaus Molitor

Über Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2011

Molitors Spitzenspätburgunder aus der bekanntesten Spätburgunder Lage im Rheingau. Ein hochkomplexer Rotwein, tolle Balance & Struktur. Ein Spätburgunder ist wie eine Diva, mal laut, mal launisch, doch immer glanzvoll, feminin und beeindruckend elegant. Aus den 5 Säulen eines großen Pinots setzt sich dieser Rotweingenuß für höchste Ansprüche zusammen: Frucht, Alkohol, Tannin, Säure, und Kräuter. All das in perfekter Kombination macht die Feinheit und zugleich Ausdrucksstärke dieses Schnäppchenweins aus.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1131-08
Land Deutschland
Weinart Rotwein
Region Rheingau
Rebsorte Spätburgunder
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2011
Geschmack trocken
Traubenklasse
 
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%

Wein
ist Ihre heimliche Leidenschaft

Werden Sie jetzt Vicampo-Vorkoster und probieren Sie Weine, über die jeder spricht — vor allen anderen.

Mehr erfahren