VICAMPO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch den Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2013 von Molitor
93
5

Molitor Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2013

28  
×

17 50 * 23,33 €/L (0.75 L)

Ausverkauft

Navigation

4.2
von 5 Herzen
(bei 28 Bewertungen)
93P
Traubenklasse 5
×

Sehr druckvolle, äußerst intensive und unverkennbare Weine, in Deutschland Große oder Erste Gewächse, Festtagsweine, Partner edler Menüs (Preisspanne 18-35€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

93

Punkte

(m) meint:

Best-Buy: Einen besseren Spätburgunder aus der Lage zu dem Preis findet man nicht. Der Assmannshäuser Höllenberg - eine deutsche Spitzenlage für unverwechselbare Spätburgunder alias Pinot Noir. Nur wenige Winzer teilen sich Parzellen in diesem begehrten Terroir, und die meisten erzeugen Weine aus dessen Trauben, die weit jenseits der 30€ liegen. Nicht so der bodenständige Klaus Molitor. Der macht alles richtig - er lässt seine Spätburgunder-Spitze mit viel Aufwand im Weinberg und wenig Einfluss im Keller einfach so werden. Denn der Höllenberg, wenn man ihn lässt, ist bekannt dafür, noch jedem Wein seinen schiefermineralischen, kräuterwürzigen Stempel aufzudrücken. In der höchsten Vicampo Traubenklasse, und dennoch überaus fair bepreist, gebe ich klare 93 Punkte für ein Preis-Genusswunder Deluxe!

Über Thommy Witteck — In Berlin aufgewachsen und dort zunächst als Autor und Regisseur tätig merkte ich 2003, dass Wein meine Leidenschaft ist. Als baldiger Leiter einer renommierten Berliner Weinhandlung durfte ich meinen Gaumen schulen und arbeitete nebenher überregional für einen großen norddeutschen Weinkontor. Nach dem Studium der Internationalen Weinwirtschaft in der bekannten deutschen Weinhochschule Geisenheim wagte ich schließlich den Weg in die deutsche Weinhauptstadt Mainz: Seit Bestehen von Vicampo vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht intensiv damit beschäftige, die besten Weine für unsere Kunden auszuwählen. Als Verkostungsleiter stehe ich für die lückenlose Qualität unserer Weinauswahl.

28 Bewertungen

(w) meint am 10.11.2015:

Bestätigter Kauf
Ju
×
Jutta (w)

Wunderbarer Rotwein, viel zu schnell ausverkauft. Gutes Preisleistungsverhältnis.

(m) meint am 17.11.2015:

Bestätigter Kauf
Hu
×
Hubert (m)

Großer Spaß für jeden Spätburgunder-Fan

(m) meint am 12.12.2015:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dieter (m)

Einfach Klasse

Die Qualität ist hervorragend, sehr empfehlenswert zu diesem Sonderpreis

(m) meint am 29.12.2015:

Bestätigter Kauf
Pe
×
Peter (m)

Ein gigantischer Spätburgunder; wir haben an Weihnachten in größerem Kreis drei Flaschen getrunken. Alle waren begeistert. Leider ist er ausverkauft! Ich hätte gerne nachgeordert.

(m) meint am 09.03.2016:

Bestätigter Kauf
Ro
×
Roland (m)

Gehaltvolle Leichtigkeit

Ein relativ heller Rotwein, der aber dunkler schmeckt. Mit gehaltvoller Leichtigkeit

(m) meint am 17.05.2016:

Bestätigter Kauf
Ge
×
Georg (m)

Himmlischer Genuss vom Höllenberg

Dieser trockene Spätburgunder aus dem Rheingau darf es getrost mit weit teueren Pinot Noir-Weinen aus Burgund aufnehmen. Der Rote aus dem Sitzen-Terroir des Rheingaus ist ein kräftig-würziger, rebsortenreiner Pinot Noir- Genuss

(m) meint am 27.06.2016:

Bestätigter Kauf
Ch
×
Christoph (m)

Hat ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

(m) am 21.10.2015:

Bestätigter Kauf

(m) am 02.11.2015:

Bestätigter Kauf

(w) am 04.11.2015:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Klaus Molitor

In unmittelbarer Nähe zum berühmten Kloster Eberbacher Steinberg, außerhalb der Ortschaft Hattenheim in Rufreichweite zu jenen von Mönchen in mühseliger Handarbeit mit einer kilometerlangen Natursteinmauer eingefriedeten Rebhängen liegt es, das Anwesen von Weingut Karl Molitor. Traditionelle Rot- und Weißweinerzeugung, ein fantastisches Preis-Genussverhältnis und Weine mit unglaublicher Ausstrahlung sind das Geheimnis des sympathischen Winzers Klaus Molitor.

  • Klaus Molitor bedient sich einer Vielzahl erstklassiger Rheingauer Lagen im mittleren Rheingau rund um Hattenheim. Er nutzt sie, um saftigen, eingängigen Wein zu kreieren.
  • Qualität geht hier vor Quantität und dafür geht man auch schonmal Risiken ein. Molitor-Weine sind saftig, wahre Fruchtbomben und bringen die nötige Würze mit.
Klaus Molitor

Über Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken 2013

Wenn Rheingauer Rotwein-Terroir der Extraklasse in die Hände eines kompetenten aber bescheidenen Familienwinzers wie Klaus Molitor fällt, entsteht ein großer Wein zum kleinen Preis. Der Spitzenspätburgunder von Weingut Molitor kommt aus der bekanntesten Spätburgunder Lage im Rheingau, dem Assmannshäuser Höllenberg. Mitten im UNESCO Weltkulturerbe des Mittelrheintals gelegen bietet die uralte Steillage durch ihre süd-südwestlich Ausrichtung optimale Sonneneinstrahlung. Die Böden aus steinig-grusigem Tonschiefer, Lösslehm und Taunusquarzitverwitterungen können die Wärme bestens speichern und geben sie nachts an die Reben ab. bereits im 13. Jahrhundert erkannte man den Wert des Höllenbergs und begann, hier Spätburgunder anzubauen. Mit wunderbar fruchtigen und würzigen Aromen steigt der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken aus dem Glas auf und überzeugt durch seine leuchtend purpurrote Farbe. Kirschen und Kräuter tanzen in der Nase und verführen zum ersten Schluck. Hochkomplex am Gaumen mit toller Balance und guter Struktur macht der Rotwein seine Herkunft deutlich und zeigt die typische Schiefermineralik seiner berühmten Lage. Im langanhaltenden Abgang hinterlässt der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken wunderbare Eindrücke von Kirschen und Zimt. Ein echter Glücksgriff!

Steckbrief
Artikelnummer DE-1131-14
Land Deutschland
Weinart Rotwein
Region Rheingau
Rebsorte Spätburgunder
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2013
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut Karl-Johann Molitor, Weiderweg 1, 65347 Hattenheim
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×