Die Wein News Highlights der KW 04/14

Das war diese Woche los.

– Wein News

Diese Woche geht es um die ewige moralische Frage: Kultureller oder monetärer Reichtum – was wiegt schwerer?

1. 150.000-Euro-Flasche aus dem Ratskeller – Bürgermeister will Wein behalten

Sollte man einen legendären Wein aus dem Jahre 1653 als kulturelles Erbe schützen oder die marode Stadtkasse entlasten? Vor dieser Frage steht der Bürgermeister der Stadt Bremen, nachdem ein chinesischer Geschäftsmann 150.000 Euro für eine Flasche aus dem berühmten Rosefass des Bremer Ratskellers geboten hatte. Der Weser-Kurier berichtet und hat auch gleich eine Abstimmung für die Leser ins Leben gerufen. Kulturgut wahren oder den Steuerzahler entlasten? Wie würdet ihr entscheiden? weiterlesen…

2. Champagne – auf der Suche nach einem Mythos

Ein wirklich toller Artikel von Christoph Raffelt von originalverkorkt.de über die Geschichte der Champagne, den Herstellungsprozess und seine persönlichen Erfahrungen mit dem edlen Erzeugnis. Der Bericht bildet den Start einer Serie über Frankreichs Weinregionen. Wir sind gespannt, wohin die Reise als Nächstes geht. Vielleicht ins Burgund oder in den Elsass? weiterlesen…

3. Südafrikas Weinexporte erreichen ein Rekordhoch

Nicht nur der deutsche Weinmarkt floriert. Auch die sogenannte “Neue Welt” des Weines entwickelt sich in den letzten Jahren sehr positiv. Wie yoopress.com in Bezug auf den Decanter mitteilt, konnte das Land den Exportumsatz um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern und erreichte damit ein Rekordhoch. Experten vermuten, dass auch die relativ schwache Währung des Landes die Weine für ausländische Liebhaber besonders interessant macht. Es bleibt somit abzuwarten, wie sich der Markt weiterhin entwickelt. weiterlesen…

4. Sehen, wie ein Wein schmeckt

Bestimmte Geschmäcker oder Gerüche werden vom menschlichen Gehirn mit unterschiedlichen Farben assoziiert. Diesen Umstand hat sich Joachim Zischke zu Nutzen gemacht. Sein Programm vinx erstellt für das Geschmacksprofil eines Weines ein individuelles Farbpiktogramm, um einen Eindruck zu vermitteln, wie der Wein schmeckt. Die Internet-Nachrichtenagentur inar.de berichtet. weiterlesen…

5. Neuaufnahmen: VDP jetzt mit 202 Mitgliedern

Mit der Aufnahme weiterer drei Weingüter in den Verband der Prädikatsweingüter hat dieser nun die 200er-Marke geknackt. Hinzu gekommen sind zum Jahreswechsel die Weingüter Franz Keller aus Baden, Rudolf May aus Franken und Joh. Bapt. Schäfer von der Nahe. Die Winzer lobten das Qualitätsdenken des VPD und freuen sich auf die Zusammenarbeit, wie das Deutsche Weininstitut verlauten ließ. weiterlesen…

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und sind auf eure Meinung zum Wein aus dem Bremer Ratskeller gespannt!

"Als gebürtige Mainzerin teile ich schon immer eine große Begeisterung für Wein. Nach meinem Studium an der Wiesbaden Business School war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Diese fand ich bei Vicampo. Für das Vicampo Magazin sammle ich jede Woche die interessantesten News aus der Wein-Szene: unsere Wein News Highlights."

Hinterlasse eine Antwort