Schloss Hallburg Silvaner №1 trocken 2016 von Graf von Schönborn
93
3

Graf von Schönborn Schloss Hallburg Silvaner №1 trocken 2016

119  
×

10 50 * 14,00 €/L (0.75 L)

Ausverkauft

Navigation

3.8
von 5 Herzen
(bei 119 Bewertungen)
93P
Traubenklasse 3
×

Gehobene Weinqualität, äquivalent zu Kabinettweinen, filigrane Weine mit Rebsorten- und Lagencharakter, auch für Kenner spannend (Preisspanne 7-13€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

93

Punkte

(m) meint:

Was im Rheingau der Riesling, ist in Franken der Silvaner, und Paul Graf von Schönborn zeigt eindrucksvoll, dass er sich auf beide Disziplinen bestens versteht. Sein Silvaner №1 leuchtet hellgelb mit leicht grünlichen Reflexen im Glas und duftet nach gelben Früchten mit sortentypischen vegetabilen und leicht erdigen Tönen. Am Gaumen vereinen sich Zitrus-, Apfel- und Birnennoten mit zarter pflanzlicher Würze, die harmonische, lebendige Säure sorgt für Frische, der Abgang ist angenehm rund und saftig. Für seine stimmige Art bekommt dieser Franken-Silvaner von mir 93 Punkte in der 3-Trauben-Klasse von Vicampo. Zu Spargel und anderen Frühlingsgerichten ebenso köstlich wie als Solist auf der Sommerparty oder zum Feierabend.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

119 Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 13.06.2017:

Bestätigter Kauf
He
×
Heinrich (m)

Ein sehr guter Wein zum Spargel und warme Sommer. Sehr gut!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 17.06.2017:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hans-Stephan (m)

Ein angenehmer Essensbegleiter

Zarte Frucht, leicht, elegant, feingliedrig

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(w) meint am 18.09.2017:

Bestätigter Kauf
Ke
×
Kerstin (w)

Lieblings Wein

Für meinen Mann und mich ist der Silvaner unser absoluter Favorit. Gerade zu einem schönen Essen sehr passend....

(m) meint am 12.07.2017:

Bestätigter Kauf
Ho
×
Horst (m)

frisch, mit feiner Frucht und dezenter Säure, schöner Silvaner

(w) meint am 18.09.2017:

Bestätigter Kauf
Co
×
Cornelia (w)

Fruchtig Frisch

So hab ich mir einen Silvaner gewünscht mit herrlichen fruchtigen Komponenten. Auf die Weine von Graf von Schönborn ist verlass.

0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 07.06.2017:

Bestätigter Kauf
Eb
×
Eberhard (m)

Prima

Der Wein eintspricht genau meinem Geschmack. Prima!

0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 22.06.2017:

Bestätigter Kauf
Wo
×
Wolfgang (m)

Der Graf hat mich enttäuscht!

(w) meint am 18.09.2017:

Bestätigter Kauf
Ru
×
Ruth (w)

Grad Schönborn fasziniert uns immer wieder mit seinen tollen Weinen

(m) meint am 19.09.2017:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hans (m)

Klasse Silvaner

(m) am 04.05.2017:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Paul Graf von Schönborn (Inhaber)

Inhaber Paul Graf von Schönborn legt zusammen mit Gutsdirektor Georg Hünnerkopf und einem engagierten Team besonderes Augenmerk auf typisch fränkische Rebsorten. Seit 1806 ist das Weingut bereits in Familienbesitz. Besonders stolz ist Paul Graf von Schönborn auf die beiden Weinberge Hallburger Schlossberg und Gaibacher Schlosspark, die Monopollagen des Betriebs sind.

  • "Die Gutsweine sind frisch und und klar geraten, nicht zuletzt dank differenzierter Lesezeitpunkte. Vor allem die Silvaner-Kollektion kann überzeugen [...]." – Gault&Millau, 2017
  • "Das 30 Hektar große, arrondierte Weingut Schloss Hallburg ist seit 1806 in Familienbesitz, urkundlich erstmals erwähnt wurde das Schloss bereits 1284." – Eichelmann, 2017
Paul Graf von Schönborn (Inhaber)

Über Schloss Hallburg Silvaner №1 trocken 2016

Wenn Paul Graf von Schönborn einen Wein seine Nummer Eins nennt, muss er schon etwas Besonderes sein. Genau das trifft auf den Schloss Hallburg Silvaner №1 trocken vollkommen zu: Der hellgelbe Wein funkelt schon dem Auge mit grünlichen Reflexen einladend entgegen, sobald er im Glas steht, und verströmt außerdem einen verführerischen Duft nach gelben Früchten mit den rebsortentypischen Noten von zartem Grün und Erdreich. Einmal am Gaumen angekommen, glänzt er mit fruchtigen Zitrus-, Apfel- und Birnennuancen, die von dezenten pflanzlichen Würztönen und belebender Frische eingefasst werden. Spätestens bei seinem angenehm saftigen Abgang wird deutlich, dass es sich beim Schloss Hallburg №1 um einen meisterhaften Silvaner handelt, auf den Paul Graf von Schönborn zu Recht stolz sein kann. So überrascht es nicht, dass auch der renommierte Weinguide Gault&Millau seine Silvaner-Kollektion lobt. Dieses Musterbeispiel stammt von dem begünstigten Hallburger Schlossberg, der sich im Alleinbesitz des Weinguts befindet. Eine so hochwertige Lage ist ein Kleinod, das mit Sicherheit dazu beigetragen hat, dass Eichelmann Graf von Schönborn 3 Sterne verliehen hat und es somit zu den herausragenden fränkischen Weingütern zählt. Die Erstklassigkeit des Terroirs schmeckt man auch dem Schloss Hallburg Silvaner an, der es also absolut verdient, auf Platz Eins gesetzt zu werden.

Steckbrief
Artikelnummer NL-17-19-04
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Franken
Rebsorte Silvaner
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.00%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Graf von Schönborn - Weingut Schloss Hallburg, 97332 Volkach
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×