François la Pierre Châteauneuf-du-Pape 2014 von Desvignes Ainé et Fils
90
5

Desvignes Ainé et Fils François la Pierre Châteauneuf-du-Pape 2014

11  
×
-43%

29 90 UVP

16 90 * 22,53 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

3.8
von 5 Herzen
(bei 11 Bewertungen)
90P
Traubenklasse 5
×

Sehr druckvolle, äußerst intensive und unverkennbare Weine, in Deutschland Große oder Erste Gewächse, Festtagsweine, Partner edler Menüs (Preisspanne 18-35€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

90

Punkte

(m) meint:

So fruchtbetont, klar und frisch in der Stilistik ist dieser Châteauneuf-du-Pape der perfekte Einstieg in die Kult-Appellation für Rotweine von der südlichen Rhône. Seine rubinrote Farbe wirkt bereits im Glas animierend, im Duft treffen Noten von dunklen Beeren auf erdig-würzige und grün-vegetabile Töne. Am Gaumen präsentiert sich die hochwertige Cuvée vollmundig mit Beeren- und Gewürzaromen, feinkörnigem Tannin und einem angenehm straffen Abgang. Für seine Geradlinigkeit gebe ich dem François la Pierre Châteauneuf-du-Pape 90 Punkte in der 5-Trauben-Klasse von Vicampo für außergewöhnliche Gewächse, die festliche Anlässe würdig begleiten.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von Vicampo bin ich für die qualitative Auswahl der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, so dass ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich komplett zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

11 Bewertungen

(m) am 08.12.2016:

Bestätigter Kauf

(m) am 24.12.2016:

Bestätigter Kauf

(m) am 31.12.2016:

Bestätigter Kauf

(m) am 02.01.2017:

Bestätigter Kauf

(w) am 20.01.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 22.01.2017:

Bestätigter Kauf

(w) am 28.01.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 15.02.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 18.02.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 22.02.2017:

Bestätigter Kauf

Über François la Pierre Châteauneuf-du-Pape 2014

Châteauneuf-du-Pape ist seit jeher bekannt als “Wein der Päpste” und genießt mit seiner jahrhundertealten Tradition Weltruhm. Der François la Pierre Châteauneuf-du-Pape vom Weingut Desvignes Ainé et Fils ist dabei der perfekte Einstieg in die Rotweine aus dieser Kult-Appelation. Er tritt rubinrot und sehr animierend auf, verbreitet Düfte von dunklen Beeren und Gewürzen sowie vegetabile Noten. Seine erdige Würze wirkt leicht grün in der Nase. Diese hochwertige Rotwein-Cuvée aus Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault präsentiert sich mit vollmundiger Beerenfrucht und feinkörnigem Tannin. Ein angenehm straffer Abgang unterstreicht die Geradlinigkeit des François la Pierre Châteauneuf-du-Pape. Neben seiner Kraft und fruchtbetonten Art ist der Franzose immer absolut klar und frisch in seiner Stilistik. Der Spitzenwein von der Rhône zeigt sich als außergewöhnliches Gewächs, das bei keinem festlichen Anlass fehlen sollte und auch edle Menüs würdevoll begleitet. Mit seinem moderaten Preis ist der François la Pierre Châteauneuf-du-Pape unsere Best-Buy-Empfehlung aus einem der bekanntesten und besten Weinbaugebiete Frankreichs.

Steckbrief
Artikelnummer OS-17-06-02
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Rhône
Appellation Châteauneuf du Pape
Rebsorte Cuvée
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Traubenklasse
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Enthält Sulfite
Abfüller: François la Pierre, 89144 Ligny-le-Châtel
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×