Cantorum Primitivo 2016 von Cantine Due Palme
92
2

Cantine Due Palme Cantorum Primitivo 2016

9 90 * 13,20 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

4.0
von 5 Punkten
(bei 1 Bewertung)
92P
Traubenklasse 2
×

Gehobene Basisweine, rebsortentypische Weine und perfekte Allrounder zum Essen, typisches Weinprädikat QbA (Preisspanne 6-10€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

92

Punkte

(m) meint:

So schmeckt das wilde, urtümliche Apulien – ein ausdrucksstarker, typischer Primitivo, der tief dunkelrot im Glas funkelt. Der erdig-würzige Duft erinnert an Beeren und Unterholz, am Gaumen präsentiert sich der ‘Cantorum’ kraftvoll mit Aromen von reifen dunklen Früchten und Gewürzen, kräftigem Tannin, zartem Biss und gutem Abgang. Zur deftigen Küche passt er exzellent und trinkt sich auch solo mit großem Genuss. Ich gebe ihm 92 Punkte in der 2-Trauben-Klasse von VICAMPO.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

1 Bewertung

(m) am 13.08.2017:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Angelo Maci

Die von Angelo Maci geleitete Genossenschaft zählt heute 600 Mitglieder, die auf insgesamt 250 Hektar Rebflächen jährlich um die 2,5 Millionen Flaschen Wein erwirtschaften. Ziel der Zusammenarbeit war die autochthonen Rebsorten der Region (Negroamaro, Malvasia Nera und Primitivo) zu forcieren und in einer gemeinsamen, neu gebauten Kellerei zu perfektionieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

  • Seit dem Jahr 2002 arbeitet die Kellerei mit dem bekannten toskanischen Weinhaus Avignonesi zusammen, dessen Weine ein exzellentes Bild abgeben!
  • Due Palme spielt heute eine herausragende Rolle auf der apulischen Weinbühne, mit durchweg ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Angelo Maci

Über Cantorum Primitivo 2016

Der Cantorum Primitivo von der Cantine Due Palme in Süditalien ist eine flüssige Lobeshymne auf Apulien: Als Paradebeispiel für die süditalienische Trendrebsorte verlockt er mit einem intensiven Beeren- und Gewürzbouquet, das auch an Unterholz erinnert und seine herrliche Kraft erahnen lässt. Am Gaumen brilliert er denn auch mit weicher beeriger Frucht, raffinierter dunkler Würze und kräftigem Tannin – eine hocharomatische Komposition mit zartem Biss, die mit einem samtigen, nachhaltigen Abgang ideal geschlossen wird. Der vollmundige 'Cantorum' zeigt damit auf köstliche Art und Weise, dass die Cantine Due Palme zu Recht bereits zweifach als bestes Weingut Italiens mit dem Premio Vinitaly ausgezeichnet wurde. Dank der hochwertigen Kreationen von Angelo Maci, dem Präsidenten des renommierten Betriebs, werden apulische Weine mittlerweile auf internationalen Karten angeboten. Mit dem Cantorum Primitivo im Glas werden auch Sie ein Loblied auf sein Können singen wollen!

Steckbrief
Artikelnummer NL-17-31-01
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Apulien
Rebsorte Primitivo
Wein-Prädikat IGT
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Enthält Sulfite
Abfüller: Cantine Due Palme soc. coop. agricola, Via San Marco 130, IT-72020 Cellino San Marco (BR)
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×