Paulessen Riesling trocken 2013 von Bender

Paulessen Riesling trocken 2013 von Bender

7 90 * 10,53 €/L

Navigation

Expertenmeinungen

89

Punkte

 

(m, 33) meint:

Der Bender Paulessen Riesling trocken stammt von den steilen Rebhängen an den weltberühmten Flussläufen der Mosel und der Ruwer. Mit typisch floraler und blumiger Nase bei leichtem Körper ist er ein schöner Vertreter des zartfüßigen Moselstils. Ganz klassisch und unaufgeregt also, hat sich der Wein in der Flasche gut entwickelt und widerspricht dem postmodern poppigen Etikett, welches eine Frische suggeriert, die der Wein nicht besitzt. Das ist aber auch wirklich der einzige Wehrmutstropfen bei diesem stimmigen Wein. 89 gute Punkte in unserer 2 Trauben Gutsweinklasse. Bender hat den Bogen raus.

Über Thommy Witteck — In Berlin aufgewachsen und dort zunächst als Autor und Regisseur tätig merkte ich irgendwann, dass Wein meine Leidenschaft ist. So wagte ich den Weg in die Provinz: Nach dem Studium von Psychologie, Religionswissenschaften, Literatur und schließlich der Internationalen Weinwirtschaft in Geisenheim wohne ich mittlerweile bei Mainz. Seit nunmehr 10 Jahren vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht intensiv mit Wein beschäftige. Als Verkostungsleiter stehe ich für die lückenlose Qualität unserer Weinauswahl.

Der Winzer: Andreas Bender

Die Prinzipien des traditionellen Weinbaus und der kompromisslosen Qualität bekam Andreas bereits in jungen Jahren von seinem Vater, dem Rebveredler Ludwig Bender, gelehrt. Als Kind der Mosel führt er heute sein eigenes Weingut in Leiwen und besitzt Rebflächen in der Pfalz und an der Mosel. Sein Weinwissen erweiterte er durch zahlreiche Reisen, Weiterbildungen und ein Önologie-Studium. 

  • Der Winzer ist sehr stolz auf die Weinberge in seiner Heimat Mosel. Hier baut er ausschließlich Riesling an, die Lagen sind alte familieneigene Rebgärten. 
  • Feine Moselweine und rassige Pfälzer Gewächse aus einer Hand - das ist Weingut Bender. Als Querdenker mit Vision interpretiert Winzer Andreas Bender alte Traditionen neu und schafft so spannende Weine mit Charakter.
Andreas Bender

Über Paulessen Riesling trocken 2013

Durch den Besitz einiger Weinberge an der Mosel wird im Weingut Bender auch typischer Mosel-Riesling hergestellt, der im Stil leicht, trocken und mineralisch ist. Die Trauben für den Paulessen Riesling trocken gedeihen auf den Steilterrassen an Mosel und Ruwer, die der Winzer mit besonderer Liebe hegt und pflegt. Ein Teil der Trauben stammt aus alten, familieneigenen Weinbergen in Top-Lagen und wurde von Andreas Bender streng selektiert. Die Schieferverwitterungsböden, die hier vorherrschen, geben dem Paulessen Riesling trocken eine besondere Mineralität mit auf den Weg. Durch Ausbau in Edelstahl entstand ein klarer und präziser Wein, der sich sehr ausgewogen und leicht präsentiert. Das Aroma ist geprägt von einer intensiven Frucht: Aprikosen, ein wenig Apfel, dazu weiße Blüten und eine rassige, belebende Säure. Der Riesling Paulessen trocken repräsentiert die typische leichte Mosel-Stilistik, ist feinfruchtig und mineralisch am Gaumen. Benannt wurde der Paulessen Riesling nach einem alten Familiennamen, der bis ins Jahr 1730 zurück zu verfolgen ist.

Steckbrief
Artikelnummer DE-1098-08
Land Deutschland
Weinart Weißwein
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Wein-Prädikat QbA
Jahrgang 2013
Geschmack trocken
Traubenklasse
 
Winzertyp Modernisten
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 11.00%
Trinktemperatur 8-10 °C