Champagner Brut
93
5

Baron Albert Champagner Brut "Veuve Eugénie Bézard"

73  
×

29 80 * 39,73 €/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

4.1
von 5 Herzen
(bei 73 Bewertungen)
93P
Traubenklasse 5
×

Sehr druckvolle, äußerst intensive und unverkennbare Weine, in Deutschland Große oder Erste Gewächse, Festtagsweine, Partner edler Menüs (Preisspanne 18-35€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

93

Punkte

(m) meint:

Zu Ehren der Witwe Eugénie Bézard, die Champagner mit hohem Pinot-Meunier-Anteil besonders schätzte, hat Lise Baron die gleichnamige Cuvée kreiert. Pinot Meunier macht hier gut zwei Drittel aus, was sich auch in der Aromatik niederschlägt: Der stoffige Prickler duftet nach feinen Kräutern, Quitten und Zitrusfrüchten mit hefigen und pflanzlichen Tönen. Am Gaumen zeigt er gelbe Frucht, Aromen von Nüssen, etwas Karamell und Nougat, eine feine Säure und eine mittelfeine Perlage, im Hintergrund macht sich die Kalksteinmineralik des Bodens bemerkbar. So resolut und gleichzeitig charmant, wie die Namensgeberin gewesen sein soll, ist auch dieser Champagner, der von mir 93 Punkte in der 5-Trauben-Klasse von Vicampo bekommt.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

73 Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 18.04.2016:

Bestätigter Kauf
Ch
×
Christoph (m)

So lecker, dass man keinen Anlass braucht...!!

Sehr stoffig, nicht zu herb. Wir bekamen großes Lob von unseren Gästen, die es sich gerne schmecken lassen

(m) meint am 17.12.2015:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Marco (m)

lohnt sich !

(m) meint am 12.06.2016:

Bestätigter Kauf
Ra
×
Ralph aus Freiburg (m)

Sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis. TOP !

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 27.07.2016:

Bestätigter Kauf
Al
×
Alexander (m)

Leider nicht lieferbar.

(m) meint am 06.11.2016:

Bestätigter Kauf
Be
×
Bernd (m)

Ein toller Champagner für einen fairen Preis

Wunderbar ausgewogen mit feiner Säure. Schön eingebundene Kohlensäure. TOP Preis-Leistungsverhältnis.

(w) meint am 06.12.2016:

Bestätigter Kauf
An
×
Angelika (w)

Kaufe ich wieder.

Einfach lecker! Als Geschenk sehr gut angekommen.

(m) meint am 12.03.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Preis-/Leistungskracher!

Hervorragender Champagner, der von anderen Gütern in gleicher Quslität gerne mindestens das Doppelte kostet!

(m) meint am 24.08.2017:

Bestätigter Kauf
×
Rüdiger (m)

Guter Champagner für 30€

Feine Nase, mittlerer Körper mit guter Säurestruktur und mittlerer Perlage, leichte Hefe und Briochenoten schön verbunden mit weissen Früchten, Abgang mit mittlerer Länge

(m) am 26.10.2015:

Bestätigter Kauf

(m) am 28.10.2015:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Lise Baron

Frauenpower par excellence: Die Önologin des Hauses hat das Wissen um die Produktion von Champagner in die Wiege gelegt bekommen. Die Liebe zum Beruf wurde in dem Familienbetrieb stets weitervererbt und so hat sie bereits von klein auf ihren Vater in die Weinberge begleitet und im Keller mitgeholfen. Heute ist sie zusammen mit ihrer Schwester Claire Baron für das Familienunternehmen verantwortlich.

  • Nicht nur die moderaten Preise des Champagnerhauses beeindrucken, der Familienbetrieb ist auch geschmacklich ein Highlight.
  • Hochprämiert und doch auf dem Boden geblieben: das überzeugt!
Lise Baron

Über Champagner Brut "Veuve Eugénie Bézard"

Der Champagner Brut "Veuve Eugénie Bézard" aus dem Hause Baron Albert duftet herrlich animierend nach gelben Früchten, Nüssen und Karamell. Auch feine würzige Kräuternoten kommen hinzu und verleihen dem Aroma eine gewisse Spannung. Durch den hohen Anteil von Pinot Meunier, der in der Cuvée verarbeitet wurde, besitzt der Champagner einen ganz eigenen Geschmack, der an Mandelblüten, reifen Apfel und frisch gebackenes Brioche erinnert. Wunderbar stoffig zeigt sich der Schaumwein dann am Gaumen und bringt viel Frische und einen zarten Schmelz mit sich. Eine sehr feine Perlage zieht sich wie ein goldener Faden durch den Champagner Brut "Veuve Eugénie Bézard". Prickelnd und trocken ausgebaut passt der edle Schaumwein bei gut gekühlten 8°C sehr gut zu Fisch, hellem Fleisch oder macht sich gut als erfrischender Aperitif der besonderen Art. Das traditionsreiche Champagnerhaus Baron Albert präsentiert hier eine äußerst gelungene Kreation, die nach den Vorlieben seiner Namensgeberin Veuve Eugénie Bézard zu ihren Ehren vinifiziert wurde.

Steckbrief
Artikelnummer OS-17-30-03
Land Frankreich
Weinart Schaumwein
Champagner
Region Champagne
Appellation Champagne
Rebsorte Cuvée
70% Pinot Meunier, 30% Chardonnay
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang NV
Geschmack brut
Traubenklasse
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 12.00%
Säure 9.00g
Restsüße 9.30g
Trinktemperatur 8°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Champagne Baron Albert, 1 rue des Chaillots, Le Porteron, B.P. 12, 2310 Charly-Sur-Marne
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×